Tsuki no Senshi

Tsuki no Senshi zeigen auf der Animuc 2017 ANO HANA: An dem Tag, an dem Menma starb, ändert sich das Leben ihrer fünf Freunde Jintan, Anaru, Tsuruko, Popo und Yukiatsu auf einen Schlag. Aus den besten Freunden aus Kindertagen werden Teenager, die getrennte Wege gehen. Doch eines Tages kehrt Menmas Geist zurück. Und obwohl niemand außer Jintan sie sehen kann, müssen sich die fünf jetzt wieder zusammentun, um Menmas letzten Wunsch zu erfüllen. TnS – Tsuki no Senshi – präsentieren eine Geschichte über das Erwachsenwerden, das Loslassen und das Zusammenhalten, die bestimmt zu Tränen rührt. Wetten?

Tsuki no Senshi im Internet

Samstag, 22.04.2017
17:30 – 18:45 Uhr, Großer Saal